Heimatverein Wilsum e.V.
Heimatverein Wilsum e.V.

Wilsum 851 - 2012

Wilsumer Dorfchronik seit dem 16. Oktober 2012 erhältlich

„Wilsum 851 – 2012": die Geschichte eines Dorfes aus dem Dunkel der Vergangenheit bis heute“ – so lautet der volle Titel des über 400 Seiten starken Buches im DINA4 Format, das seit dem 16. Oktober erworben werden kann. Das Buch, mit einer Vielzahl historischer Fotografien, Landkarten und Urkunden bestückt, steht zum Preis von 24,50 € in der Volksbank Wilsum und im Grenzlandmarkt Wilsum zum Verkauf. Verfasst wurde die Wilsumer Dorfchronik von der VHS-Geschichtswerkstatt, einer Gruppe historisch interessierter Wilsumer, die, ins Leben gerufen von Hermann Emme, über Jahre hinweg Archive durchstöberte, historische Fotos restaurierte und Ahnenforschung betrieb, um dann schließlich aus der Fülle des gesammelten Materials die nun vorliegende Wilsumer Dorfchronik zu erstellen. Die Chronik umfasst dabei die politische Geschichte des Dorfes in der Niedergrafschaft ebenso wie Einblicke in das alltägliche Leben und Arbeiten im Dorf – so geht u.a. es um den „Zar“ von Wilsum, um das alte Wilsumer Freibad oder die großen Schafherden, die vor vielen Jahren in der Wilsumer Heide grasten.

Die Chronik kann per Mail über den Heimatverein Wilsum bestellt werden. Gegen Vorkasse, plus Versandkosten wird Ihnen Ihre Chronik gern zugesendet.

zum Bestellformular (klick)
Bestellformular.doc
Microsoft Word-Dokument [256.0 KB]
Der aktuelle Flyer des Heimatvereins (zum öffnen klicken)

Stand: 14.05.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Wilsum e.V.